Datenschutzerklärung

  1. Allgemein
    1. Helping Health e.V., Mittelweg 125d, 20148 Hamburg, E-Mail-Adresse: kontakt@healthentry.de (“E-Mail-Adresse”), verarbeiten wir im Folgenden aufgelisteten personenbezogenen Daten, wenn du unsere App (“App”) oder Website (“Website“) nutzt. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO”).
    2. In diesen Datenschutzbestimmungen (“Datenschutzbestimmungen”) möchten wir dir Informationen über uns, die Art, den Umfang und den Zweck der Datenerhebung und -nutzung geben und dir Einblicke in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verschaffen.
  2. Verantwortlicher
    1. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Helping Health e.V. Du kannst uns per E-Mail unter kontakt@healthentry.de erreichen.
  3. Allgemeines
    1. Helping Health e.V. verarbeitet personenbezogene Daten, die du uns als Nutzer zur Verfügung stellst.
    2. Daten, die du uns zur Verfügung stellst
      Bei der Nutzung hast du die Möglichkeit, Gesundheits- und Bewegungsdaten (nämlich Schritte), die auf deinem Mobilgerät gespeichert sind, in unsere App zu übertragen. Du kannst diesen Schritt rückgängig machen, indem du in der “Health” App auf deinem Mobilgerät die entsprechenden Freigaben ausschalten. Wenn Du bei uns ein Konto anlegst, werden diese Daten teilweise an einen unserer Server übertragen.
    3. Cookies und ähnliche Technologien
      Was sind Cookies? Die Website verwendet “Cookies” – kleine Textdateien, die auf deinem Computer, mobilen Gerät und/oder im Browser gespeichert werden. Grundlage für die Verarbeitung der Daten mittels Cookies sind unsere berechtigten Interessen.
  4. Warum wir Daten verarbeiten (“Zwecke”)

  5. Bedienung der App
    1. Wir verarbeiten deine Daten, um dir eine reibungslose Nutzung unserer App zu ermöglichen, insbesondere um deine Schritte zu tracken und anzuzeigen.
  6. Wie lange wir Daten speichern (Aufbewahrungszeitraum)
    1. Wir speichern deine Daten, nur solange du ein Nutzer unserer App bist.
  7. Konto löschen
    1. Mit Deinstallation unserer App werden automatisch deine Daten gelöscht.
  8. Deine Rechte
    1. Ausüben deiner Rechte
      Zur Ausübung deiner Rechte gemäß Ziffern 7.2 bis 7.8 sendest du eine Anfrage per E-Mail an die E-Mail-Adresse oder per Post an unsere Postanschrift.
    2. Widerruf der Einwilligung
      Deine Einwilligung – in jenen Fällen, in denen die Einwilligung für die Verarbeitung erforderlich ist – kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf bleibt hiervon unberührt. In bestimmten Fällen können wir deine Daten weiterverarbeiten, nachdem du deine Einwilligung widerrufen hast, wenn wir eine andere Rechtsgrundlage dafür haben oder wenn dein Widerruf auf bestimmte Verarbeitungstätigkeiten beschränkt war.
    3. Auskunftsrecht
      Du hast das Recht, (i) eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob deine Daten von uns verarbeitet werden oder nicht, und, wenn ja, (ii) genauere Informationen über die Daten zu erhalten. Die spezifischeren Informationen betreffen unter anderem Verarbeitungszwecke, Datenkategorien, potenzielle Empfänger oder die Dauer der Speicherung.
    4. Recht auf Berichtigung
      Du hast das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, die dich betreffen. Sollten die von uns verarbeiteten Daten nicht korrekt sein, werden wir diese unverzüglich berichtigen und dich über diese Berichtigung informieren. Beachte, dass (i) du viele deiner Daten in den Einstellungen korrigieren kannst und (ii) es uns technisch nicht möglich ist, alle Arten von Daten in unserem Produkt zu korrigieren.
    5. Recht auf Löschung
      Du hast das Recht, die von uns über dich gespeicherten Daten zu löschen.
    6. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
      In den folgenden Fällen hast du das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu erhalten: Du stellst eine Anfrage gemäß Absatz 7.4, wenn du es wünschst. Du bist der Meinung, dass die Verarbeitung deiner Daten rechtswidrig ist, möchtest diese aber nicht löschen. Du benötigst die Daten zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen. Oder du hast der Verarbeitung gemäß Abs. 7.8 widersprochen.
    7. Recht auf Datenübertragbarkeit
      Du hast das Recht, (i) eine Kopie deiner Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und (ii) diese Daten ungehindert von uns an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Du kannst eine Kopie deiner Daten in deinen Einstellungen auf der Website herunterladen.
    8. Widerspruchsrecht
      Du hast das Recht, der Verarbeitung von Daten, deren Rechtsgrundlage unsere berechtigten Interessen sind, jederzeit zu widersprechen, einschließlich der Erstellung von Profilen auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Du hast auch das Recht, der Verarbeitung von Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.
    9. Recht, eine Beschwerde einzureichen
      Du hast das Recht, eine Beschwerde bei deiner örtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn du der Meinung bist, dass die Datenverarbeitung gegen geltendes Recht verstößt.
  9. Weitere wichtige Informationen

  10. Rechtliche Grundlagen
    1. Die Datenschutzgesetze regeln, dass wir deine Daten nur dann erheben und verarbeiten dürfen, wenn wir über gesetzliche Grundlagen zur Verarbeitung verfügen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus: deiner (ausdrücklichen) Zustimmung in den Fällen, in denen du der Verarbeitung (ausdrücklich) zugestimmt hast
  11. Sicherheitsmaßnahmen
    1. Wir verpflichten uns, deine Daten zu schützen und geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um sie vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den neuesten technologischen Entwicklungen angepasst.
  12. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

  13. Allgemeines
    1. Helping Health e.V. kann diese Datenschutzbestimmungen ändern.
  14. Wesentliche Änderungen
    1. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir dich direkt in unseren Produkten oder auf andere Weise (z. B. per E-Mail) darüber informieren, um dir die Möglichkeit zu geben, die Änderungen zu überprüfen, bevor sie in Kraft treten. Wesentliche Änderungen können z. B. weiteres Tracking, Profiling und Analysedienste sein. Sollte deine Einwilligung erforderlich sein, werden wir diese vor Inkrafttreten der Änderungen einholen. Wenn du Einwände gegen Änderungen hast, musst du dein Konto ggf. schließen, da es möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert.